Testtour I – Glück im Unglück

Nach zwei intensiven Vorbereitungstagen, mit Packen, Velo einstellen und Klickpedalen fahren üben sind wir endlich auf unsere 2-wöchige Testtour gestartet.
Wegen Corona sind unsere Velos und unsere Ausrüstung leider noch nicht zu 100% komplett. Statt den Hinterradtaschen von Ortlieb wurde als Notlösung der altbewährte Militärrucksack umfunktioniert.

Schon nach wenigen Minuten, stellte sich das Freiheitsgefühl schon ein und wir rollten mit unseren nigelnagelneuer Velos Richtung Süden.
Nicole hatte sich schon gut an das Fahren mit Klickpedalen gewöhnt, doch dann wurden sie ihr doch noch zum Verhängnis.
Als wir nach 20km in Waltenschwil einen Rastplatz für das Mittagessen gesucht haben, stürzte Nicole beim Absteigen, da sie nicht aus den Klickenpedalen rauskam und brach sich somit am ersten Tag den Unterarm. Es folgte die müsame Rückfahrt mit den ÖV nach Hause und am nächsten Tag die Operation unter Vollnarkose 😭🤕.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top